Am Sonntag, den 2. Mai, laden wir alle ein, an der weltweiten Staffel des Run4Unity teilzunehmen, die wie immer von 11:00 bis 12:00 in den verschiedenen Zeitzonen stattfinden wird. Wie? Wer - aufgrund der Pandemie - nicht draußen rennen kann, wird den Run4Unity voller Energie und Freude auch über das Internet erleben können. Was ist zu tun?
1. Finden wir heraus, wer in unserer Stadt/unserem Land Lust hat, mit uns zu “rennen” und machen wir ein Online-Treffen aus.
2. Überlegen wir, wer von unseren Bekannten, die in der nächsten Zeitzone leben, sich mit uns verbinden und den “virtuellen” Staffelstab empfangen will.
3. Machen wir aus, was wir während des Online-Treffens für den Staffellauf machen wollen (...der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, aber vergessen wir nicht das TIME-OUT für den FRIEDEN um 12 Uhr!)
4. Wir Erwachsene (Assistenten, Familien etc.) melden die Teilnahme der Gruppe über den Google Forms-Link (siehe unten) an, sodass jedes einzelne kleine oder große Online-Event auf der Weltkarte erscheint und sich Stück für Stück ein Regenbogen des Friedens auf der Erde ausbreitet.
Wir werden euch über die Website www.run4unity.net und die sozialen Netzwerke begleiten, schreibt uns eure Erfahrungen und Ideen! Auf Trello werdet ihr nützliche Materialien und Infos finden, die unter die Gen3/Teens4Unity zu bringen sind.